Apr 09

Einchecken

37 Teams aus der ganzen Welt sind hier…Was hier aufgefahren wurde ist erstaunlich. Erwartet werden 100.000 Zuschauer. Heute abend ist ein großes Welcome Dinner unter freien Himmel. MacDonalds ist Sponsor und hat erstmal Burger verteilt. Verhungern kann man hier nicht.

image

image

image

image

Apr 08

Vulkane

Der Pinatubo vom Hotelzimmer aus.

image

1991 sorgte er für einen der größten Ausbrüche des 20. Jahrhunderts.

image

Ausserdem haben die Amerikaner nach dem Ausbruch die Phillipinen verlassen und ihre größte Airbase “Clark Air Base” außerhalb der USA aufgegeben. Heute wird die Base als Zivilflughafen genutzt. 

Apr 08

Frühstück

Frühstück im Hotel a la carte.
Bestell haben wir alle ein “American Breakfast”.  Das Rührei war bei mir ein Spiegelei und wurde kalt serviert mit drei Scheiben Toast.

Naja wir wechseln um 12 uhr local das Hotel. Dann in ein Ressort & Spa Hotel.

image

Übrigens als Spezialität und überall auf der Strasse kann man “Balut” kaufen. Meist von Leuten auf Fahrrädern. Auch in vielen Restaurants wird Balut angeboten. Wer mehr erfahren möchte,  Wikipedia hilft.

image

Apr 08

Good morning Manila

Guten Morgen! Eigentlich haben wir in Angeles City übernachtet. Ich habe heute Nacht mal gegoogelt, was hier los ist….um 12 geht es raus dem Ort in ein anderes Hotel nahe dem Startplatz. Wohl besser so. Kings royal heisst das neue Hotel! Hört sich gut an ist aber laut “tripadvisor” eher Durchschnitt. 

Nicht neidisch werden hier mal ein Screenshot vom Handy.

image

Apr 07

2 Std. Busfahrt

Nachdem wir 4 Std auf den Shuttle Bus warten mussten, da noch weitere Ballonfahrer später ankamen und der Weg zum Hotel ca. 2 Stunden lang ist, sitzen wir endlich mit insgesamt 4 Personen im Bus. Die erste Std. sind wir durch Manila und 3500 Schlaglöcher gefahren. Jetzt mussten wir bezahlen und die Strassen werden besser.

image

image