Leonid und Willi sicher gelandet

Leonid und Willi zusammen mit Kevin Knapp!

Leonid und Willi sind nach über 60 Stunden Fahrzeit und 2500 km Luftlinie sicher in Elkton/ Virgina.

Die Flugsicherung um Washington hat das Team super unterstützt. Sie haben alles versucht, um eine Ausnahme von der zuständigen Regierungsstelle zu bekommen, um die Einfahrt in einen 60 nm (110 km) Radius um Washington D.C. zu ermöglichen. Leider ist es nicht gelungen.

Um diese Zone zu befahren, braucht man eine spezielles Zertifikat, welches man durch einen einstündigen Onlinekurs erwerben kann. Das wussten wir leider nicht. So durften sie nicht in die Zone einfahren. Ansonsten wäre der erste Platz locker drin gewesen. Schade. Das nächste mal werden sie das Zertifikat in der Tasche haben.

Unten seht ihr einen 110 km Radius um Düsseldorf dargestellt, sonst kann man sich das garnicht vorstellen.

Danke an die Flugsicherung Washington und Fluginformation Forth Worth, die sich bemüht haben eventuell doch noch die Durchfahrt möglich zu machen. Aber wie ich hörte sind die Amerikaner im “Election Year” ein wenig strenger.

Gratulation an alle Teilnehmer und den Gewinner Cheri White und Mark Sullivan!

Glück ab! Benni

20121010-110814.jpg

One comment on “Leonid und Willi sicher gelandet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>